Make Up Artist Ausbildung Kosten

Aktualisiert: Juni 5


Es gibt viele Fragen, die einem im Kopf rumschwirren, wenn man beginnt über eine Make Up Artist Ausbildung nachzudenken, aber keine ist so präsent, wie die Frage 'Was kommt da eigentlich finanziell auf mich zu?' spricht wie hoch sind die Kosten einer Make Up Artist Ausbildung.


Da es sich bei der Ausbildung zum Make Up Artist um eine private Ausbildung handelt, müssen die Kosten selbst getragen werden - und schon werden die Augen groß und man fragt sind, soll ich so viel wirklich investieren, um meinem Traum vom Make Up Artist & Hairstylist nachzugehen?


Ich selbst habe mir diese Frage auch gestellt, bevor ich damals meine Ausbildung gemacht habe. Ich wollte nichts überstürzen und gleichzeitig war der Wunsch auf professionellen Füßen zu stehen riesig. Was ich also tat, ich machte mich schlau, was die Ausbildung kostet und was sie alles beinhaltet, denn nicht nur im Preis, sondern in erster Linie auch in dem Was ist eigentlich im Preis meines Make Up Artist Kurses enthalten, unterscheiden sich die einzelnen Make Up Schulen extrem.


4 + 1 Anhaltspunkte auf der Suche nach einer guten Make Up Artist Schule:

  1. Wie lange geht die Ausbildung?

  2. Werden Materialien während des Kurses gestellt?

  3. Gibt es die Möglichkeit sich einen Vorabeindruck der Schule zu machen?

  4. Besteht die Möglichkeit die Make Up Ausbildung zu finanzieren?

  5. Was sagt Dir Dein Bauchgefühl?

Dauer der Ausbildung

Gleich vorweg, 2 Tage sind keine Ausbildung, sondern geben maximal einen kleinen Eindruck in die Arbeit als Make Up Artist. Eine gute Make Up Artist Ausbildung sollte mindestens 1 Monat dauern, um sämtliche Themen zu behandeln, die wichtig sind und um ihnen die Zeit zu geben sich zu festigen. Zudem sollte eine gute Make Up Schule sich eben nicht nur auf das Thema Make Up beschränken, sondern ALLE relevanten Themen behandeln, um anschließend ein erfolgreiches Business zu starten (z.B. Fotografie, Mindset, Unternehmensbildung, Kundenkommunikation, etc.). All diese Themen brauchen Zeit.


Zusatz: Die meisten Make Up Artist Ausbildungen dauern 1 bis 3 Monate. Es bedarf dabei keiner staatlichen Anerkennung durch die IHK oder HWK, um sich anschließend in Beauty Unternehmen zu bewerben oder sich selbstständig zu machen.


Unterrichtsmaterialien

Natürlich geht man davon aus, das eine Ausbildung die 3.000€ und mehr kostet, auch sämtliche Unterrichtsmaterialien beinhaltet - aber ist das auch wirklich so?! Wir wissen aus Erfahrung, dass dies leider nicht der Fall ist! Und hier der Appell an alle, die sich für eine Ausbildung interessieren, informiert euch! Nehmt solche geschriebenen Aussagen nicht einfach hin, sondern vereinbart am besten einen persönlichen Termin vor Ort und macht euch ein Bild von den Produkten - lasst sie euch, wenn nicht offensichtlich, zeigen! Eine gute Schule zeigt euch die vorhandenen Make Up Produkte von allein, weil sie wissen, dass diese hochwertig sind. 


Lieber einmal mehr nachfragen, anstatt im Nachhinein enttäuscht zu werden, weil weit weniger geboten wird, als ursprünglich versprochen wurde.


Das persönliche Gespräch

Möchtest Du wissen, ob Du Dein Geld an der richtigen Make Up Artist Schule investierst? Dann nichts wie los! Besuche die Schulen, die für Dich in die engere Wahl kommen!


Tipp: Lege Dir eine Tabelle an. Mache eine Pro und Kontra Liste. Was bietet die eine Schule, was die andere, was haben beide gemeinsam und dann vereinbare ein persönliches Gespräch, um Dir einen Eindruck zu machen.


Die Finanzierung Deiner Ausbildung

Du bist Dir sicher Du hast die für Dich richtige Make Up Artist Schule gefunden?! Aber das viele Geld auf einmal zu zahlen ist dann doch ziemlich schwer? Vollkommen verständlich! Aus diesem Grund sollte es auch die Möglichkeit einer Finanzierung geben. Bei uns kann man die Kurse zum Beispiel neben der Einmalzahlung zwischen 3-15 Raten zahlen. Wer darüberhinaus eine Finanzierung benötigt, sollte am besten bei der eigenen Hausbank nachfragen, da diese meist die besten Konditionen für eine längere Finanzierung bieten. Wenn diesbezüglich Fragen aufkommen, sollte Dir die Schule Deiner Wahl aber auch in diesem Punkt nähere Auskünfte geben und Dich bestmöglich beraten können.


Dein Bauchgefühl

Am Ende ist es einfach doch immer eine Frage des Bauchgefühls und genau darauf solltest Du Dich unbedingt verlassen! Fühlst Du Dich bestmöglich aufgehoben? Wurden Deine Fragen ernst genommen? Wie hat die Kommunikation erfolgt? Wenn Dir Dein Bauch sagt, dass es die richtige Entscheidung ist, dann wirst Du auch zu 100% dahinter stehen und Dein Ziel mit der Energie verfolgen, die es benötigt, um erfolgreich arbeiten zu können.


Was wir Dir bieten

Auch bei uns setzen sich die Preise aus mehreren Faktoren zusammen. Neben all den bereits erwähnten Punkten, erhalten die Teilnehmer je nach Kurs ein Tablet, auf welchem sämtliche theoretische Unterrichtsinhalte gespeichert sind. Zusätzlich kann das Tablet für Fotos von Looks während des Praxisunterrichts verwendet werden. Hierfür haben wir ein kleines Fotostudio in unseren Räumen eingerichtet, damit eine bestmögliche Ausleuchtung gewährleistet werden kann (hier zeigen wir Dir im Übrigen auch das richtige Fotografieren Deiner Modelle).


Die Teilnehmer der Make Up & Hairstylist Kurse erhalten zudem ein umfangreiches Pinselset, einen Make Up Schwamm sowie eine Make Up Palette nebst Spatel zur sauberen Entnahme von Produkten. Selbstverständlich werden von uns sämtliche Arbeitsmaterialien gestellt, wobei wir darauf achten, dass nur hochwertige Produkte zum Einsatz kommen, die auch wir als Dozenten bei unseren Kunden verwenden würden. So haben wir uns im Make Up Bereich u.a. für MAC, Becca, Anastasia Beverly Hills & Make Up For Ever Produkte entschieden. Im Hairstyling Bereich arbeiten wir mit ghd & Schwarzkopf OSIS Produkten sowie Puppenköpfen von Bergmann, alles Top Marken, die seit vielen Jahren einen sehr guten Ruf genießen.


Finden Shootings mit Fotografen bei uns in der Schule statt, ist auch deren Gebühr in der Ausbildung enthalten und so schließt sich der Kreis einer rundum professionellen Ausbildung zum Make Up Artist.

In diesem Sinne,


viel Erfolg bei Deiner Entscheidungsfindung!


Bis dahin

Eure


Du möchtest ein persönliches Gespräch mit uns vereinbaren oder gleich Deinen Kurs buchen?

Hier gelangst Du zu unserem Terminkalender und hier zu unseren Kursen.

238 Ansichten

Unser Geschenk für alle neuen Newsletter-Abonnenten!

Dein größter Wunsch ist es eine Make Up Artist Ausbildung zu machen, aber Du weißt nicht, wie Du Deinen Traum finanzieren kannst? Ich gebe Dir 5 Möglichkeiten an die Hand, wie Du das nötige Geld mobilisierst!

 

Erfahre wie Du Dein Brautstyling Business zum Erfolg führst!

Ich kläre in meinem Guide das Wer? Für wen? Wie? und Warum? und gehe damit den wichtigsten Fragen, wie Du Dein Brautstyling Business voranbringst, auf den Grund.

 

Sofort kostenlos downloaden

Du erhältst unsere regelmäßigen Newsletter rund um die Themen Make Up, Hairstyling, Ausbildung und Weiterbildung. Gemäß unserer Datenschutzvereinbarung, kannst Du Dich jederzeit wieder abmelden.

ADRESSE

Rosenstraße 42/ 43

26122 Oldenburg

SOCIAL

  • Facebook
  • Pinterest
  • Instagram

© 2019 Make Up Artist & Hairstylist Schule -  GO! Makeup Academy GbR